Zulassung und Staffeleinteilungen Saison 2021/22

© NOFV

Das Präsidium des NOFV hat in seiner Tagung am 25. Juni 2021 für die folgenden Vereine die Zulassung erteilt und die Staffeleinteilungen für die Spielklassen des NOFV für die Saison 2021/22 beschlossen:

Regionalliga Nordost:

1.FC Lokomotive Leipzig
Berliner Athletik Klub 07
BFC Dynamo
BSG Chemie Leipzig*
Chemnitzer FC
FC Carl Zeiss Jena
FC Eilenburg (Aufsteiger OL Süd)
FC Energie Cottbus
FSV 63 Luckenwalde
FSV Optik Rathenow
FSV Union Fürstenwalde
Hertha BSC
SV Babelsberg 03
SV Lichtenberg 47
SV Tasmania Berlin (Aufsteiger OL Nord)
Tennis Borussia Berlin
VfB Auerbach 1906
VfB Germania Halberstadt
VSG Altglienicke
ZFC Meuselwitz

*1. Die BSG Chemie Leipzig erhält die Zulassung zur Regionalliga Nordost für das Spieljahr 2021/22 unter der Bedingung, dass bis zum 20.07.2021, 12:00 Uhr (Ausschlussfrist) dem Spielausschuss über die NOFV-Geschäftsstelle eine regionalligataugliche, abgenommene Hauptspielstätte mit Flutlicht, bei Vorliegen aller behördlichen Genehmigungen, nachgewiesen wird.
2. Die Nutzung des Alfred-Kunze-Sportparks für die Meisterschaftsspiele der Regionalliga Nordost ist möglich, wenn die Bedingungen für die Regionalligatauglichkeit erfüllt sind.

 

Oberliga Nord:

SC Staaken 1919
Greifswalder FC
Torgelower FC Greif
RSV Eintracht 1949
F.C. Hertha 03 Zehlendorf
Steglitzer FC Stern 1900
F.C. Hansa Rostock II
TSG Neustrelitz
Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 Berlin
MSV Pampow
Rostocker FC von 1895
Charlottenburger FC Hertha 06
SV Victoria Seelow
1. FC Lok Stendal
Brandenburger SC Süd 05
Ludwigsfelder FC (aus OL-Staffel Süd)
BSV Eintracht Mahlsdorf (Aufsteiger Berlin)
MSV 1919 Neuruppin (Aufst. Brandenburg)
FC Mecklenburg Schwerin (Aufst. M.-V.)

 

Oberliga Süd:

Bischofswerdaer FV 08 (Absteiger RL)
VfL 96 Halle
FC Rot-Weiß Erfurt
VfB 1921 Krieschow
FC Oberlausitz Neugersdorf
FC Grimma
SG Union Sandersdorf
VFC Plauen
FC Einheit Rudolstadt
FC An der Fahner Höhe
1.FC Merseburg
FC International Leipzig
SV Blau-Weiß Zorbau
FSV Martinroda
FC Carl Zeiss Jena II
FSV Wacker 90 Nordhausen
(Aufsteiger Sachsen)
SV 09 Arnstadt (Aufsteiger Thüringen)
FC Einheit Wernigerode (Aufst. Sachsen-Anhalt)

 

Frauen-Regionalliga:

1. FFC Turbine Potsdam (Absteiger 2. Frauen-Bundesliga Nord)
FC Viktoria Berlin*
1.FC Union Berlin
Steglitzer FC Stern 1900
Blau-Weiß Hohen-Neuendorf
Türkiyemspor
FSV Babelsberg 74
Rostocker FC
SC Staaken 1919 (Aufsteiger Berlin)
FC Phoenix Leipzig
FC Carl Zeiss Jena II
Magdeburger FFC
1.FFV Erfurt
SV Eintracht Leipzig-Süd
Bischofswerdaer FV
RB Leipzig II
DFC Westsachsen Zwickau (Aufsteiger Sachsen)

*Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga bis 27. Juni 2021 möglich

 

A-Junioren-Regionalliga:

Tennis Borussia Berlin
F.C. Hertha 03 Zehlendorf
FC Rot-Weiß Erfurt
Berliner SC
FC Erzgebirge Aue
SC Staaken 1919
FSV Zwickau
SV Babelsberg 03
1. FC Neubrandenburg
BFC Dynamo
Oberlausitz Neugersdorf
SV Fortuna Magdeburg
FC Mecklenburg Schwerin
RSV Eintracht
FSV Wacker Nordhausen
Berliner AK 07
VSG Altglienicke*
1. FC Frankfurt Oder*
FC Förderkader Rene Schneider*
VfL 96 Halle*
BSG Chemie Leipzig/SC Borea Dresden**
JFC Gera/JFC 1.FC Süd 012 Eichsfeld**

*Aufsteiger aus den höchsten Landesverbandsspielklassen
**Meldung erfolgt noch, da sportliche Qualifikation noch ausstehend

 

B-Junioren-Regionalliga:

Hertha BSC II
Tennis Borussia Berlin
1. FC Magdeburg
FC Rot-Weiß Erfurt
RasenBallsport Leipzig II
SG Dynamo Dresden II
1. FC Union Berlin II
Hallescher FC II
1. FC Neubrandenburg 04
1. FC Lok Leipzig
SV Babelsberg 03
SSV Schlotheim
Füchse Berlin
FSV Bernau*
FC Mecklenburg Schwerin*
SV Dessau 05*
SV Empor Berlin*
FSV Zwickau/Borea Dresden**
FC Carl Zeiss Jena II/JFC Süd Eichsfeld**

*Aufsteiger aus den höchsten Landesverbandsspielklassen
**Meldung erfolgt noch, da sportliche Qualifikation noch ausstehend

 

C-Junioren-Regionalliga:

Hertha BSC
RasenBallsport Leipzig
Chemnitzer FC
1. FC Magdeburg
SG Dynamo Dresden
F.C. Hertha 03 Zehlendorf
FC Carl Zeiss Jena
FC Viktoria Berlin
F.C. Hansa Rostock
FC Energie Cottbus
1. FC Union Berlin
FC Erzgebirge Aue
Tennis Borussia Berlin
SV Babelsberg 03
1. FC Lok Leipzig
Hallescher FC
RSV Eintracht
FC Rot-Weiß Erfurt
Füchse Berlin
BFC Dynamo*
1.FC Frankfurt Oder*
1.FC Neubrandenburg*
FSV Zwickau/SC Borea Dresden/SG Rotation**
SSV Schlotheim/JFC Süd Eichsfeld**

*Aufsteiger aus den höchsten Landesverbandsspielklassen
**Meldung erfolgt noch, da sportliche Qualifikation noch ausstehend
Anmerkung: Der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) meldete keinen Aufsteiger

 

Futsal-Regionalliga:

Gruppe Nord

FC Liria I oder II*
S.D. Croatia Berlin 
UFK Potsdam 08 
FC Beach United 
CFC Hertha 06** 
FSV Hansa 07 Berlin**

Gruppe Süd

FC Carl Zeiss Jena
BSG Chemie Leipzig**
Hallenser Wölfe Futsal**
1894 II**
Heidenauer SV
SC Borea Dresden

* Vorbehaltlich der Qualifikationsrunde zur Futsal-
Bundesliga des DFB
**Aufsteiger aus den Landesverbänden

Die Rahmenterminpläne finden Sie hier:

https://www.nofv-online.de/index.php/rahmenterminplan.html

Die Auf- und Abstiegsregelungen bzw. Durchführungsbestimmungen finden Sie hier: 

https://www.nofv-online.de/index.php/auf-und-abstiegsregelungen.html

Anmerkung: Der Rahmenterminplan und die Durchführungsbestimmungen für die Frauen-Regionalliga werden aufgrund des Rückspiels vom FC Viktoria Berlin um den Aufstieg erst am Montag, den 28. Juni 2021 veröffentlicht.

Zurück