Zulassung und Staffeleinteilungen Saison 2020/21

Das Präsidium des NOFV hat in seiner Tagung am 25. Juni 2020 für die folgenden Vereine die Zulassung erteilt und die Staffeleinteilungen für die Spielklassen des NOFV für die Saison 2020/21 beschlossen:

Regionalliga Nordost:

VSG Altglienicke
FC Energie Cottbus
FSV Union Fürstenwalde*
Hertha BSC II
BFC Dynamo
Berliner AK 07*
FC Viktoria 1889 Berlin
VfB Auerbach 1906
ZFC Meuselwitz
SV Lichtenberg 47*
BSG Chemie Leipzig
FSV Optik Rathenow
VfB Germania Halberstadt
SV Babelsberg 03
Bischofswerdaer FV 08**
Tennis Borussia Berlin (Aufsteiger OL Nord)
FSV 63 Luckenwalde (Aufsteiger OL Süd)
FC Carl Zeiss Jena (Absteiger 3.Liga)
1. FC Lokomotive Leipzig (offen wg. Relegation)
evtl. weiterer Absteiger aus 3. Liga
evtl. weiterer Absteiger aus 3. Liga

*Die Vereine erhalten die Zulassung unter der Bedingung der Erfüllung von Auflagen bis 30.12.2020.
**Der Bischofswerdaer FV erhält die Zulassung für das Stadion Bautzen als Spielort.

 

Oberliga Nord:

Greifswalder FC
F.C. Hansa Rostock II
FC Hertha 03 Zehlendorf
TSG Neustrelitz
MSV Pampow
Sp. Vg. Blau-Weiß Berlin*
SC Staaken
Torgelower FC Greif
SV Tasmania Berlin
1. FC Lok Stendal
SV Victoria Seelow
Charlottenburger FC Hertha 06
Brandenburger SC Süd 05
FC Strausberg
Rostocker FC (Aufsteiger M-V)
RSV Eintracht 1949 Teltow (Aufsteiger Brb.)
SFC Stern 1900 (Aufsteiger Berlin)

* Blau Weiß 90 Berlin wird die Zulassung unter der Bedingung der Erfüllung einer Auflage bis 30.06.2020, 12:00 Uhr erteilt.

 

Oberliga Süd:

FC Carl Zeiss Jena II
FC Einheit Rudolstadt
FC International Leipzig
FC Eilenburg
VFC Plauen
FC Merseburg
SG Union Sandersdorf
VfB 1921 Krieschow
FC Grimma
VfL Halle 96
FSV Wacker Nordhausen
FC Oberlausitz Neugersdorf
FSV Martinroda
FC Rot-Weiß Erfurt (Absteiger)
Ludwigsfelder FC (aus OL Nord)
SV Blau-Weiß Zorbau (Aufsteiger S-A)
FC An der Fahner Höhe (Aufsteiger TH)

 

Frauen-Regionalliga:

Staffel Nord:
FC Viktoria Berlin
1.FC Union Berlin
Steglitzer FC Stern 1900
Blau-Weiß Hohen-Neuendorf
Türkiyemspor
FSV Babelsberg 74
Rostocker FC

Staffel Süd:
FC Phoenix Leipzig
FC Carl Zeiss Jena II
Magdeburger FFC
1.FFV Erfurt
SV Eintracht Leipzig-Süd
Bischofswerdaer FV
RB Leipzig II

 

A-Junioren-Regionalliga:

FC Carl Zeiss Jena
Tennis Borussia Berlin
F.C. Hertha 03 Zehlendorf
FC Rot-Weiß Erfurt
Berliner SC
FC Erzgebirge Aue
SC Staaken 1919
FSV Zwickau
F.C. Hansa Rostock
SV Babelsberg 03
FC Neubrandenburg
BFC Dynamo
Oberlausitz Neugersdorf*
SV Fortuna Magdeburg*
Mecklenburg Schwerin*
RSV Eintracht*
Wacker Nordhausen*
Berliner AK*

 

B-Junioren-Regionalliga:

Hertha BSC II
Tennis Borussia Berlin
FC Magdeburg
F.C. Hansa Rostock
FC Erzgebirge Aue
FC Rot-Weiß Erfurt
RasenBallsport Leipzig II
SG Dynamo Dresden II
FC Union Berlin II
Hallescher FC II
FC Neubrandenburg 04
FC Lok Leipzig*
SV Babelsberg 03*
SSV Schlotheim*
Füchse Berlin*

 

C-Junioren-Regionalliga:

Hertha BSC
RasenBallsport Leipzig
Chemnitzer FC
FC Magdeburg
SG Dynamo Dresden
F.C. Hertha 03 Zehlendorf
FC Carl Zeiss Jena
FC Viktoria Berlin
F.C. Hansa Rostock
FC Energie Cottbus
FC Union Berlin
FC Erzgebirge Aue
Tennis Borussia Berlin
SV Babelsberg 03
FC Lok Leipzig*
Hallescher FC*
RSV Eintracht*
Rot-Weiß Erfurt*
Füchse Berlin*

*Aufsteiger aus den höchsten Landesverbandsspielklassen

 

Futsal-Regionalliga:

1894
FC Carl Zeiss Jena
VfL Hohenstein-Ernstthal
Heidenauer SV
FK Srbija Berlin
Berlin City Futsal
SC Borea Dresden
UfK Potsdam 08
FC Beach United
Eintracht Magdeburg
FC Liria

Zurück