22. Deutsch-Polnisches Trainersymposium

Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer, Verbandsgruppe Nordost führt das 22. Deutsch-Polnische Trainersymposium vom 6. - 8. Dezember 2019 im Sportpark Rabenberg/Breitenbrunn (Erzgebirge) durch.

Anreise: Freitag, 06.12.2019 bis 14:00 Uhr

Abreise: Sonntag, 08.12.2019 13:30 Uhr

Zu dieser traditionsreichen gemeinsamen Trainerfortbildung, die nun bereits zum 22. Mal auf der Grundlage der Vereinbarung des DFB mit dem Polnischen Fußballverband stattfindet, sind Fußball-Lehrer, Trainer mit A-Lizenz und Trainer mit der DFB-Elite-Jugend-Lizenz aus dem Verbandsgebiet des Nordostdeutschen Fußballverbandes zugelassen.

Interessenten melden sich bitte an bis 15. Oktober 2019 per E-Mail bei:

Frank Engel

E-Mail: fu.fra.eng@t-online.de

E-Mail: engel@bdfl.de

Tel.: 0049 171 515 71 51

mit folgenden Angaben:

  • Name, Vorname
  • Lizenz-Nr.
  • Mobilnummer
  • E-Mail
  • Wohnanschrift
  • aktuelle Trainertätigkeit

Die Zulassung der auf 35 Personen begrenzten Teilnehmerzahl zum Trainersymposium erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Bei vollständiger Liste wird eine Warteliste für eventuelle Nachrücker erstellt.

Der anteilige Unkostenbeitrag beträgt 150,00 € (Übernachtung, Verpflegung). Die Fortbildungsveranstaltung wird mit 20 Lerneinheiten bewertet.

Nach dem 15.Oktober 2019 erhalten die Teilnehmer weitere Informationen (Lehrgangsplan, Einzahlungsprocedere, etc.). Erst mit der termingerechten Einzahlung der Teilnahmegebühr wird die Teilnahme definitiv.

 

Foto: Worbser

Zurück