Der NOFV trauert um Franz Herz

Der ehemalige Mitarbeiter des NOFV, Franz Herz, ist am 12. August 2019 im Alter von 81 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Mit Franz Herz verlieren wir einen Sportkameraden und Freund, auf den sich der NOFV immer verlassen konnte und der aktiv an der Entwicklung einer leistungsstarken Geschäftsstelle mit­­­gewirkt hat. Er war über drei Jahrzehnte in den Geschäftsstellen des DFV der DDR und des NOFV tätig und hat die Bereiche Organisation, Öffentlichkeitsarbeit, Ordnung und Sicherheit betreut. Der Jugend­arbeit galten sein besonderes Interesse und Engagement. Nach seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben hat sich Franz Herz dem Aufbau und der Betreuung des Archives des DFV verschrieben, welches bei vielen Interessenten eng mit seinem Namen verbunden ist.
Der NOFV ist Franz Herz zu großem Dank verpflichtet. Seine Verdienste wurden mit Auszeichnungen des DFV der DDR, des NOFV und des DFB geehrt.
Zu seinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle hatte er eine enge Bindung, er wird fehlen.

Wir werden uns sehr gerne an Franz Herz erinnern und sein Andenken in Ehren halten.

Erwin Bugár                                                                              Holger Fuchs
Präsident                                                                                  Geschäftsführer

Zurück