Bundestag ernennt Ehrenmitglieder

Der 43. Ordentliche DFB-Bundestag in Frankfurt am Main hat den Ehrenpräsidenten des NOFV, Rainer Milkoreit, und das Ehrenmitglied des NOFV, Siegfried Kirschen, für ihre außerordentlichen Verdienste um den Fußball in Deutschland zu Ehrenmitgliedern des Deutschen Fußball-Bundes ernannt.

 

Foto: gettyimages

Rainer Milkoreit war von 1994 bis 2000 Präsident des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) und Mitglied im DFB-Beirat. Von 2010 bis 2018 war er Präsident des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV), von 2010 bis 2016 als DFB-Vizepräsident für Breitenfußball und Breitensport Mitglied des DFB-Präsidiums.

Foto: gettyimages

Siegfried Kirschen war von 1990 bis 2018 Präsident des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB) und ist heute FLB-Ehrenpräsident. Er war Mitglied des Präsidiums des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV), Mitglied des DFB-Vorstandes, mehrere Jahre Mitglied im DFB-Liga-Ausschuss, dem DFB-Kontrollausschuss und im DFB-Schiedsrichter-Lehrstab. Als Unparteiischer leitete er 43 Europapokalspiele und 24 Länderspiele, bei den Weltmeisterschaften 1986 in Mexiko und 1990 in Italien kam er jeweils zweimal zum Einsatz.

Zurück