Frauen und Mädchen

Wintertrainingslager der U 16- und U 17-Nationalmannschaft: Sieben NOFV-Spielerinnen nominiert

(C) Getty Images. (v.o.l.) DFB Trainerin Anouschka Bernhard, DFB-Trainerin Friederike Kromp, Sara Schaller, Amy König, Antonia Haase, Emily Reißmann und Mona Sarr (l.)

Die DFB-Trainerinnen Anouschka Bernhard (U 16) und Friederike Kromp (U 17) haben sieben Spielerinnen aus den Landesverbänden des NOFV für das Wintertrainingslager im Complex Esportiu Futbol in Salou (Spanien) nominiert.

Freuen dürfen sich bei den U 16-Juniorinnen: Amy König (BFC Dynamo), Emy Bührig, Sara Schaller (beide RB Leipzig), Antonia Haase und Jenny Löwe (beide 1. FFC Turbine Potsdam). Dazu stehen Nathalie Beer (RB Leipzig), Nicole Gaßmann (FF USV Jena), Lea Sophie Misch (SG 1896 Olympia Leipzig), Ella Mettner und Senanur Yavuz (beide BFC Preußen) auf Abruf bereit.

Das Wintertrainingslager der U 16-Juniorinnen findet vom 10. bis 19. Januar statt. Der Kader, der von der verantwortlichen DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nominiert wurde, umfasst 24 Spielerinnen. 

Bei den U 17-Juniorinnen sind Emily Reißmann (RB Leipzig) und Mona Sarr (SV Empor Berlin) von der verantwortlichen DFB-Trainerin Friederike Kromp in den 26 Spielerinnen umfassenden Kader nominiert wurden.  Das Wintertrainingslager der U 17-Juniorinnen findet vom 11. bis 19. Januar statt. Im Rahmen des Trainingslagers findet am 16. Januar (ab 11 Uhr) auch ein Länderspiel gegen den U 17-Juniorinnen-Weltmeister Spanien statt. 

Wir wünschen den Spielerinnen und den Nachwuchs Nationalmannschaften viel Erfolg!

 

Zurück