Frauen und Mädchen

U17 Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost gestartet

© Michael Scharf MTS Sportfotos

Seit dem 14. August 2021 geht es in der U-17 Juniorinnen Bundesliga Staffel Nord/Nordost wieder um Tore und Punkte. Nach den beiden Corona bedingt abgebrochenen Spielserien 2019/20 sowie 2020/21 sowie Aufstockung der Liga spielen in der aktuellen Spielserie Saison 14 Teams in der Staffel.

Dies bedeutet für Spielerinnen und Teams ein straffes Programm von 26 Spieltagen, statt der ursprünglich 18 Spieltagen, bei einer Staffel mit 10 Mannschaften. Um schnellstmöglich die ursprüngliche Staffelgröße von 10 zu erreichen müssen, am Ende der Saison, sechs Mannschaften absteigen.  

© Michael Scharf MTS Sportfotos

Da zwei Spiele des 1. Spieltages auf den 1. September verlegt wurden, kamen am letzten Samstag nur fünf der ursprünglich sieben Begegnungen zur Austragung. Die beiden Wiederaufsteiger in die Bundesliga konnten zum Saisonauftakt nicht punkten. Holstein Kiel unterlag Hertha 03 Zehlendorf mit 0:4, die aktuell die Tabelle anführen. Der 1. FC Neubrandenburg verlor auch sein Heimspiel zum Saisonauftakt. 0:1 endete die Partie gegen die SpVg Aurich. Der SV Meppen gewann sein Spiel gegen den Gast Harburger TB mit 3:2. Die Teams vom Hamburger SV sowie 1. FC Union Berlin trennten sich 2:2 unentschieden. Der zweifache Deutsche Meister VfL Wolfsburg gewann das Niedersachsenderby bei Hannover 96 mit 3:0.

Zurück