U 14-Juniorinnen spielen in Kienbaum

(c) NOFV

Die Landesauswahlteams der NOFV-Verbände reisen mit ihren U 14-Juniorinnen am Donnerstag nach Grünheide. Im Bundesleistungszentrum Kienbaum wird ab Freitag um den NOFV-Länderpokal gespielt. Dieses Turnier gilt als "Generalprobe" für das DFB-Sichtungsturnier in Duisburg. Auch für die Schiedsrichterinnen, die aus allen Verbänden nominiert werden, heißt es, Leistung zeigen. Der Schiedsrichterausschuss des NOFV nutzt die Tage in Kienbaum, um die talentierten Spielleiterrinnen zu coachen und hat dazu Sandra Stolz sowie Katia Kobelt vor Ort.

Der Spielplan nach dem Hammes-Modell sieht pro Tag eine Partie für jedes Team vor. Die Ansetzungen am 2. und 3. Spieltag ergeben sich dabei aus der jeweiligen Tabellenplatzierung vom Vortag. Den Auftakt bilden folgende Partien:

1. Spieltag, Freitag 10.05.19
10:00 Uhr   Sachsen-Anhalt - Mecklenburg-Vorpommern
10:00 Uhr   Thüringen - Sachsen
11:30 Uhr   Berlin - Brandenburg

2. Spieltag, Samstag 11.05.19
10:00 Uhr   5. Platz - 6. Platz
10:00 Uhr   3. Platz - 4. Platz
11:30 Uhr   1. Platz - 2. Platz

3. Spieltag, Samstag 12.05.19
10:00 Uhr   5. Platz - 6. Platz
10:00 Uhr   3. Platz - 4. Platz
11:30 Uhr   1. Platz - 2. Platz

Ergebnisse und Bilder von den Spielen gibt es auf unseren facebook- und Instagram-Accounts sowie via fussball.de

Zurück