Frauen und Mädchen

Chmielinski und Schmidt im U20-Frauen Kader

(C) Getty Images

Am vergangenen Wochenende tobten sie sich noch beim Turbine Cup in der MBS-Arena (Potsdam) aus und durften sich "daheim" über den Turniersieg freuen, jetzt auch über eine Nominierung in die U 20-Frauen Nationalmannschaft. 

DFB-Trainerin Kathrin Peter hat Gina Chmielinski und Lara Schmidt (beide 1. FFC Turbine Potsdam), zu den "Performance Days" der U 20-Frauen Nationalmannschaft eingeladen. Sophie Weidauer (ebenfalls 1. FFC Turbine Potsdam) und Christin Martina Ingrid Meyer (FF USV Jena) stehen auf Abruf bereit.

Der Kader für den Lehrgang umfasst 22 Spielerinnen und dient der Vorbereitung auf die FIFA U 20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im August (genaues Datum noch offen) in Panama und Costa Rica. Der Lehrgang findet, dual zum Lehrgang der U 19-Frauen,  vom 3. bis 5. Februar in Kamen-Kaiserau (Nordrhein-Westfalen) statt.

Mit Klara Bühl, Sophia Kleinherne, Sydney Lohmann und Lena Oberdorf sind auch vier Spielerinnen im Kader, die bereits für die A-Nationalmannschaft der Frauen gespielt haben.

Wir wünschen allen Spielerinnen viel Erfolg!

Zurück