Ü50- & Ü60-Regionalmeisterschaften: Premiere in der Hauptstadt

Am Samstag, d. 26.09.2020 ab 11:00 Uhr rollt der Ball bei der Ü60-Regionalmeisterschaft in der Bambachstraße 5, 12051 Berlin. Am folgenden Sonntag, d. 27.06.2020 spielen dann die Teams der Ü50-Herren ihren Regionalmeister aus - ebenfalls in der Bambachstraße 5, 12051 Berlin.

Seit mehreren Wochen fiebern Vereine, Veranstalter und der NOFV-Ausschuss für Fußballentwicklung auf dieses Wochenende hin, an dem eine Premiere stattfindet, die 1. offizielle NOFV-Regionalmeisterschaft der Ü 60-Herren ermittelt Ihren Sieger. Bereits zum neunten Mal messen sich die Ü 50-Herren und spielen um die Regionalmeisterschaft im Nordosten Deutschlands.

Trotz der derzeit angespannten Situation in der Hauptstadt aufgrund der COVID-19-Pandemie ist es gelungen, die Genehmigung für diese Turniere von den zuständigen Behörden zu erhalten. Ein Hygienekonzept zum Schutz der Aktiven und allen Beteiligten wurde erarbeitet, die Rahmenbedingungen abgeklärt und nach mehreren Gesprächen mit einem regen Austausch stand die Entscheidung fest. Die Befürchtung, die ältere Generation würde es bevorzugen, diese Turniere abzusagen, hat sich nicht bestätigt. Alle durch die Landesverbände gemeldeten Mannschaften werden an den Meisterschaften teilnehmen und freuen sich auf die Turniere.

Der Gastgeber und Veranstalter, der NSF Gropiusstadt (Berlin), richtet bereits seit mehreren Jahren eine inoffizielle Ü 60-Regionalmeisterschaft aus. Mit vielen Helferinnen und Helfern, Mannschaften aus dem gesamten Nordosten und meist traumhaften Rahmenbedingungen waren die Veranstaltungen stets ein voller Erfolg. Der Ausschuss für Fußballentwicklung und speziell der ehemalige Vorsitzende, Achim Engelhardt, konnten das Präsidium des NOFV im vergangenen Jahr davon überzeugen, den Wettbewerb als offizielle NOFV-Regionalmeisterschaft durchzuführen, um auch den besonderen Stellenwert des Freizeit- und Breitensports zu untermauern.

 

Wer darf sich am Ende Regionalmeister nennen?

Am Wochenende ist es nun soweit: Am Samstag stehen sich die qualifizierten Teams der Ü 60-Herren gegenüber, um auf dem gut gepflegten Rasen auf der Silbersteinsportanlage und unter hervorragenden Bedingungen um die Goldmedaille zu spielen. Im vergangenen Jahr konnte sich die BSG Stahl Riesa aus Sachsen durchsetzen und nimmt somit die Rolle des Titelverteidigers ein. Erstmals auch NOFV-Ü 60-Regionalmeister zu werden, wird schwierig genug, denn die Landesmeister und qualifizierten Teams aus den anderen Landesverbänden werden alles in die Waagschale werfen.

Teilnehmer der NOFV Ü60-Regionalmeisterschaft 2020:

Neuköllner Sportfreunde Gropiusstadt (Berlin)

TSV Mariendorf 1897 (Berlin)

SSV Vimaria 91 Weimar (Thüringen)

Germania Wernigerode (Sachsen-Anhalt)

SG Rostocker FC/ScanHaus Marlow (Mecklenburg-Vorpommern)

SG Rauen 1951 (Brandenburg)

BSG Stahl Riesa (Sachsen)

SpVgg Knappensee (Sachsen)

 

Am Sonntag rollt dann der Ball bei den Ü50-Herren. Die Mannschaft von Hertha BSC um Trainer Peter Hess ist im vergangenen Jahr als Sieger vom Platz gegangen. Demzufolge werden am Sonntag drei Berliner Mannschaften teilnehmen: Der Veranstalter (NSF Gropiusstadt), der Vorjahressieger (Hertha BSC) und der diesjährige Landesmeister (SSV Köpenick-Oberspree). Es bleibt abzuwarten, ob eine Mannschaft aus einem anderen Landesverband sich gegen die drei Berliner Teams durchsetzen kann, doch das alte Sprichwort gilt auch hier: „Wer gewinnen will, muss sie alle besiegen“. Gespielt wird zunächst in zwei Gruppen á 4 Teams, anschließend geht es im K.O.-Modus weiter.

Teilnehmer der NOFV Ü50-Regionalmeisterschaft 2020:

Hertha BSC (Berlin)

SSV Köpenick-Oberspree (Berlin)

Neuköllner Sportfreunde Gropiusstadt (Berlin)

TSV 1891 Breitenworbis (Thüringen)

1.FC Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern)

Germania Wernigerode/Darlingerode (Sachsen-Anhalt)

1.BSG Stahl Riesa (Sachsen)

1.FC Frankfurt (Oder) (Brandenburg)

 

Seien Sie live dabei und unterstützen die Mannschaften, wenn die NOFV-Meister gekürt werden! Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der NOFV wünscht sich und Ihnen ein erlebnisreiches Wochenende mit tollem Wetter, vielen Besuchern und fairen Spielen. Mögen die besten Mannschaften gewinnen! Lassen Sie uns, auch unter Einhaltung der Hygieneregeln, dieses Wochenende zu einem Fußballfest gestalten.

Zu den Spielen, Ergbenissen und der Tabelle der Ü60-Regionalmeisterschaft: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/1-nofv-ue60-regionalmeisterschaft-deutschland-ue60-herren-turnier-alte-herren-ue60-saison1920-deutschland/-/staffel/029MQ11554000000VS5489B3VVD01O20-C#!/

Zu den Spielen, Ergbenissen und der Tabelle der Ü50-Regionalmeisterschaft: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/9-nofv-ue50-regionalmeisterschaft-deutschland-ue50-herren-turnier-altliga-ue50-saison1920-deutschland/-/staffel/029MQDSTIK000000VS5489B4VSI7B3BO-C#!/

Zurück