Ü 32-Herren ermitteln erstmals Regionalmeister

Ü 32-Meisterschaft wirft ihre Schatten voraus (Foto: Gettyimages)

Im Sommer hat das DFB-Präsidium die Einführung des Ü32-Cups beschlossen und begründete dies mit einer Erhebung der Spielklassenstrukturen, wonach im Jahr 2019 54,5% des gesamten Spielbetriebes in den Altersklassen Ü 32 (33,1%) und Ü 35 (21,4%) stattfanden. Der Ausschuss für Fußballentwicklung des NOFV hat sich nach dem Beschluss des DFB intensiv mit den Strukturen und Wettbewerben dieser Altersklassen innerhalb des NOFV-Verbandsgebietes beschäftigt. Es wurde deutlich, dass in allen Landesverbänden des NOFV bereits Ü 32- bzw. teilweise auch Ü 35-Wettbewerbe und Meisterschaften stattfinden. Daher sprach man sich für die Einführung einer Regionalmeisterschaft aus. Ein entsprechender Antrag des Ausschusses für Fußballentwicklung zur Einführung der Ü 32-Regionalmeisterschaften wurde vom NOFV-Präsidium Anfang Dezember einstimmig bestätigt. Die Austragung erfolgt auch, um einen Teilnehmer bzw. Qualifikanten für den DFB-Ü 32-Cup zu ermitteln.

Michael Bartels, Vorsitzender des Ausschusses für Fußballentwicklung: „Ich freue mich über dieses deutliche Votum für den Ü-Fußball. Als Regionalverband gehört es auch dazu, den Breitensport überregional abzubilden und die Qualifikanten für die Folgewettbewerbe des DFB sportlich zu ermitteln. Nach der bereits langjährigen Umsetzung der Ü 40- und Ü 50-Regionalmeisterschaften, der Einführung der Ü6 0-Regionalmeisterschaft vor knapp zwei Jahren, ist dies nun ein weiterer Erfolg, der uns auf der Landkarte der Regionalverbände des DFB weiterhin einzigartig macht.“

Frank Rechenberg, Verantwortlich für die Ü-Wettbewerbe im Ausschuss, fasste es sehr gut zusammen: “Bis rund 35 Jahre wird aktiv in Mannschaften und an Wettbewerben im Männer-Bereich gespielt bzw. teilgenommen, die weiteren 35 Jahre können und wollen sich inzwischen viele Spieler im Sinne der Gesunderhaltung und aus Spaß, Freude und der Geselligkeit im Rahmen des Breitensports an Wettbewerben im Altersbereich betätigen. Durch diesen Beschluss werten wir den Ü-Fußball im NOFV auf und geben Ihnen die Chance, überregionaler Meister zu werden und sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.“

Die erste Ausgabe der NOFV Ü 32-Regionalmeisterschaft ist bereits auf den 20. August 2022 terminiert, die DFB Ü-Cups 2022 finden knapp vier Wochen später vom 23. – 25. September 2022 statt.

Zurück