Festlegungen zur NOFV-Oberliga - Spieljahr 2021/2022

Der NOFV-Spielausschuss hat sich in seiner heutigen Sitzung mit der aktuellen Situation, die aufgrund der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen entstanden ist, beschäftigt. Hierbei stand die Fortführung des Spielbetriebes der Oberliga, der momentan ausgesetzt ist, im Mittelpunkt.

Folgende Festlegungen wurden, vorbehaltlich der möglichen Umsetzung und aus heutiger Sicht, getroffen:

  • Der im aktuellen Rahmenterminplan festgelegte Termin des Beginns nach der Winterpause im Jahr 2022, das Wochenende 29./30.01.2022, hat weiterhin Bestand. Ein früherer Spielbeginn ist nicht vorgesehen.
  • Die Wiederaufnahme des Spielbetriebes der Oberliga erfolgt mit dem 14. Spieltag bzw. den noch ausstehenden Spielen des 14. Spieltages.
  • Die Erarbeitung eines vorläufigen Rahmenterminplans für die Spieltage 14 – 19 erfolgt zeitnah und wird den Vereinen schnellstmöglich zur Kenntnis gegeben.
  • Die im Januar als Präsenzveranstaltung angedachten Staffeltagungen der Oberliga Nord und Süd werden virtuell durchgeführt. Die Termine werden den Vereinen rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Infos und Festlegungen folgen zu gegebener Zeit.

Zurück