Schiedsrichter und MDR im Dialog

Lars Albert (Mitte) und Johannes Schipke (3.v.r.) beim MDR; Foto: L. Albert

Schiedsrichter und MDR im Dialog

Die beiden Regionalliga-Schiedsrichter Lars Albert und Johannes Schipke hatten am letzten Montag die Gelegenheit, die Sportredaktion des MDR zu besuchen und gemeinsam über das nicht immer selbsterklärende Regelwerk zu besprechen.

Der MDR als Partner der Regionalliga Nordost mit einer ausführlichen Berichterstattung ist auch für die SR eine wichtige Grundlage zur eigenen Fortbildung. Viele Szenen aus den vom MDR übertragenen Spielen bilden die Grundlage für die Fortbildung der Schiedsrichter/innen.

Lars Albert und Johannes Schipke konnten in rund 75 Minuten mit den Mitgliedern der Sportredaktion intensiv über diverse Szenen zum Thema „Handspiel", „Notbremse" oder „Abseits" diskutieren. Raiko Richter, MDR Hauptabteilungsleiter Sport, fasste den Besuch der beiden Schiedsrichter abschließend zusammen: „Eine coole Sache, die wir gerne in regelmäßigen Abständen wiederholen sollten!"

Zurück