Trauer um Volkmar Andermann

Der Nordostdeutsche Fußballverband trauert um seinen Sportfreund Volkmar Andermann, der für uns alle unerwartet am 7. November nach schwerer Krankheit im Alter von nur 62 Jahren verstorben ist.

Volkmar Andermann war der stellvertretende Vorsitzende der AG Fußballentwicklung im NOFV und Spielleiter der NOFV-Pelada-Futsal-Liga. Sein Herz schlug für Futsal und er hat in diesem Bereich Pionierarbeit geleistet. Mit seinem engagierten und unermüdlichen Einsatz hat er den Grundstein zur Etablierung und Entwicklung von Futsal gelegt und sich bleibende Verdienste in unserem Regionalverband und darüber hinaus erworben.

Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen.

Wir werden das Andenken von Volkmar Andermann mit Dankbarkeit in Ehren halten und ihn nicht vergessen.

 

Zurück