Regionalliga Nordost: NEWS

worbser

Meyer zu Energie: Drittliga-Absteiger FC Energie Cottbus hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Alexander Meyer wechselt vom Nord-Regionalligisten TSV Havelse zum ehemaligen Bundesligisten, unterschreibt einen Vertrag bis 2018. Der 1,96 Meter große Schlussmann war in 26 Viertliga-Spielen am Ball und musste 39 Gegentreffer hinnehmen. Ausgebildet wurde Meyer im Nachwuchsbereich des Bundesligisten Hamburger SV.

Talente aus Magdeburg: Auf seiner Suche nach Verstärkungen ist der FSV Budissa Bautzen bei der U 19 des Drittligisten 1. FC Magdeburg fündig geworden. Mit Max Hermann (19) und Patrick Baudis (19) wechseln zwei FCM-Mittelfeldspieler zu den Sachsen. Hermann, der zwölf Saisontreffer für die Magdeburger in der A-Junioren-Regionalliga Nordost erzielt hatte, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag (plus Option). Defensivspezialist Baudis wurde zunächst für eine Saison gebunden. U 19-Trainer und Nachwuchs-Chef beim 1. FC Magdeburg ist Ex-Profi Thomas Hoßmang. Der 49-Jährige war von März 2009 bis April 2011 auch als Trainer in Bautzen tätig.

Jetzt schon acht Neue: Zwei weitere Neuverpflichtungen gab der FC Schönberg 95 jetzt bekannt. Der 22-jährige Offensivspieler Fabian Istefo vom Absteiger FSV Optik Rathenow unterschrieb ebenso einen Vertrag bis 2017 beim FCS wie der gleichaltrige Linksverteidiger Maurice Eusterfeldhaus vom Ligakonkurrenten TSG Neustrelitz. Zuvor hatte Schönberg bereits Leon Dippert (TSV Pansdorf), Torhüter Kennet Kostmann (VfB Lübeck), Niklas Tille (FC Hansa Rostock U 23), Joaquim Makangu (Foto, FSV Wacker Nordhausen), Eric Birkholz (FC Hansa Rostock) und Maximilian Marquardt (1. FC Magdeburg U 19) unter Vertrag genommen. mspw

 

Zurück