Regionalliga Nordost: Aktuelle Meldung

Fotos: 1. FC Lok Leipzig

Regionalliga Nordost: Aktuelle Meldung (Quelle: 1. FC Lok Leipzig)

Lok Leipzig: Fans sammeln mehr als 100.000 Euro für Kunstrasen

Beim Traditionsverein 1. FC Lokomotive Leipzig aus der Regionalliga Nordost rollen in den nächsten Wochen die Bagger. Die Ehrenmitglieder Manfred Geisler und Henning Frenzel sowie Kapitän Markus Krug haben die Bauarbeiten für den neuen Kunstrasenplatz auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions mit dem ersten Spatenstich offiziell gestartet.

Von der Stadt Leipzig und dem Bundesland Sachsen hatte der 1. FC Lokomotive Fördergelder in Höhe von etwa 800.000 Euro bereitgestellt bekommen. Weitere 100.000 Euro kamen im Rahmen einer Crowdfunding-Aktion zustande, an der sich zahlreiche Lok-Fans mit verschiedenen Aktionen beteiligt hatten.

„Mit dem Bau des Kunstrasenplatzes beginnt für den 1. FC Lokomotive Leipzig eine neue Ära“, sagt Klub-Präsident Thomas Löwe. „Für die Weiterentwicklung unseres Stadiongeländes gilt sehr vielen Menschen unser Dank. Durch die Fördergelder des Freistaates Sachsen und der Stadt Leipzig sowie dem überragenden finanziellen Engagement durch die vielen Unterstützer der Crowdfunding-Aktion wird aus unserer Vision endlich Wirklichkeit.“ mspw

 

 

Zurück