Rainer Milkoreit als DFB-Vizepräsident verabschiedet

(c) gettyimages

Im Rahmen des DFB-Bundestags in Erfurt wurde NOFV-Präsident Rainer Milkoreit als DFB-Vizepräsident verabschiedet. Aus Altersgründen scheidet er als Vize-Präsident aus, bleibt aber als NOFV-Präsident weiterhin MItglied im DFB-Vorstand. DFB-Präsident Reinhard Grindel würdigte vor allem die Verdienste Milkoreits um die Entwicklung des Futsals und dankte ihm für die geleistete Arbeit.

 

Zurück