Nachholpartie 10. Spieltag

Foto: Worbser

Der BFC Dynamo hat in einer Nachholpartie vom 10. Spieltag in der Regionalliga Nordost die Siegesserie der U 23 von RB Leipzig vor eigenem Publikum gestoppt. Die Partie endete 1:1 (1:1). Für die Sachsen war es nach fünf Heimsiegen hintereinander der erste Punktverlust. Der BFC Dynamo verpasste zwar den möglichen Sprung auf den dritten Tabellenplatz, blieb aber zum achten Mal in Folge ungeschlagen und hat mit jetzt 23 Zählern weiterhin einen Punkt mehr auf dem Konto als RB Leipzig II.

 

Federico Palacios (40.) erzielte den Führungstreffer für die Gastgeber. Nur kurz darauf sah Leipzigs Henrik Ernst wegen Handspiels im Strafraum die Rote Karte (42.). Den fälligen Elfmeter verwandelte Dennis Srbeny (43.) zum Ausgleich für die Berliner. Wenige Minuten vor dem Abpfiff sah BFC-Abwehrspieler Rico Steinhauer wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (85.). mspw

 

Zurück