Jetzt die Amateure des Jahres wählen

(c) gettyimages, fussball.de

FUSSBALL.DE und die Deutsche Post suchen den Amateurfußballer bzw. Amateurfußballerin des Jahres 2016. Das FUSSBALL.DE- Team hat die bis zum 19. Dezember eingegangenen Vorschläge gesichtet und eine Vorauswahl getroffen: Je fünf Frauen und fünf Männer haben es es auf die sogenannte Shortlist geschafft. Diese zehn Kandidaten werden  ausführlich in Videoporträts auf FUSSBALL.DE vorgestellt.

Seit Samstag, 21. Januar, können die Stimmen abgegeben werden. Auch eine prominent besetzte DFB-Jury wird ihr Urteil abgeben: Weltmeister Benedikt Höwedes (aktueller Nationalspieler und Kapitän des FC Schalke 04), Europameister Stefan Kuntz (aktueller U 21-Coach), der 1. DFB-Vizepräsident Amateure Dr. Rainer Koch sowie die beiden Vorjahressieger Caterina Mannino (damals TuS Bövinghausen, jetzt SG Lütgendortmund) und Mike Hempel (SV Ruppertshain) gehören diesem Gremium an. Aus den Stimmen des User- und des DFB-Jury-Votings werden dann die beiden Gewinner ermittelt.

Im Februar ist es schließlich soweit: Die Sieger werden verkündet und prämiert! Auf die Amateurin des Jahres 2016 und den Amateur des Jahres 2016 warten wieder einige attraktive Preise, beispielsweise Trikotsätze, FUSSBALL.DE-Shop -Gutscheine, Pokal sowie Trainingsleibchen und Bierdeckel aus der DFB-Amateurkampagne.

Auch die beiden Mannschaften der Gewinner werden bei der Aktion belohnt. Darüber hinaus werden auch die Teams der acht weiteren Kandidaten, die es auf die Shortlist geschafft haben, prämiert. Denn: Fußball ist und bleibt – trotz aller individuellen Klasse – ein Mannschaftssport.

 

Zurück