Internationale Wochen gegen Rassismus

(c) NOFV

Auch 2018 unterstützen DFB und NOFV die Internationalen Wochen gegen Rassismus der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus (ehemals: Interkultureller Rat), um ein deutliches und nachhaltiges Zeichen zu setzen, dass Rassismus und Diskriminierung in unserem Sport nichts zu suchen haben.

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden in diesem Jahr vom 12. bis 25. März 2018 statt. Die Teilnahme ist freiwillig; der NOFV ruft die Vereine seiner Spielklassen aber dazu auf, sich wieder mit entsprechenden Stadiondurchsagen und weiteren Maßnahmen bei diesen Aktionswochen engagieren und beteiligen. Ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung in unserer heutigen Zeit ist wichtiger denn je.

Weitere Informationen und Materialien zu dieser Kampagne sind auch direkt auf der zugehörigen Webseite http://internationale-wochen-gegen-rassismus.de zu finden.

 

Zurück