1. FC Lok Leipzig ist Meister der Oberliga Süd

worbser

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat die Meisterschaft in der Oberliga Süd gewonnen und damit auch den Aufstieg in die Regionalliga Nordost erreicht.

Zehn Minuten vor dem Anpfiff des letzten Heimspiels hatten die Vertreter des Sächsischen Fußballverbands und des Nordostdeutschen Fußballverbands ein besonderes Schmuckstück an das Team von Heiko Scholz überreicht: Den Meisterpokal der Oberliga Süd.

Das Match zwischen Leipzig und Bischofswerda endete nach Toren von Böttger (0:1; 75.) und Zickert (1:1; 90.) unentschieden. 

 

Zurück