U16-Länderpokal in Lindow

(c) NOFV/Privat

Der Sächsische Fußball-Verband hat den NOFV-Länderpokal für U 16-Junioren im Sport- und Bildungszentrum Lindow gewonnen. Denkbar knapp sicherten sich die Sachsen aufgrund der mehr geschossenen Tore den Sieg vor den punktgleichen Brandenburgern. Auf den Plätzen folgten Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Thüringen.

1. Tag
Sachsen-Anhalt – Berlin        2:0
Brandenburg – Thüringen    2:0
Sachsen – Mecklenburg-V.    5:3

2. Tag
Berlin – Thüringen  3:0
Sachsen-Anhalt – Mecklenburg 0:5
Sachsen – Brandenburg  0:0

3. Tag
Sachsen-Anhalt – Thüringen  0:0
Brandenburg – Mecklenburg-V.   2:0
Sachsen – Berlin  3:1

1. Sachsen   
2. Brandenburg    
3. Sachsen-Anhalt   
4. Mecklenburg-V.   
5. Berlin   
6. Thüringen   

 

 

Zurück