Endspiel um den NOFV-Vereinspokal der B-Junioren terminiert

(c) gettyimages

Der NOFV veranstaltet mit den Landespokalsiegern seiner Mitgliedsverbände einen Pokalwettbewerb der B-Junioren. Dazu werden zwei Ausscheidungsspiele ausgelost, bei denen sich in Lostopf 1 die Verbände Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg befinden. Lostopf 2 besteht aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Nach den beiden Ausscheidungsspielen werden die Halbfinals und das Endspiel im gewohnten KO-Modus gespielt.

Teilnehmer 2016/17:

  • F.C. Hansa Rostock (MVP)
  • FC Energie Cottbus (FLB)
  • Hertha BSC (BFV)
  • 1. FC Magdeburg (FSA)
  • SG Dynamo Dresden (SFV)
  • FC Rot-Weiß Erfurt (TFV)

Die Auslosung erfolgte im Rahmen der Staffeltagung am 09.07.2016 in Sandersdorf.

Ausscheidungsrunde, 10.09.16
Spiel 1 FC Energie Cottbus – Hertha BSC 2:1
Spiel 2 FC Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Magdeburg 6:4 n. E.
Freilose F.C. Hansa Rostock, SG Dynamo Dresden

Halbfinals,
Spiel 3 FC Energie Cottbus - F. C. Hansa Rostock 6:4 n. E.
Spiel 4 FC Rot-Weiß Erfurt - SG Dynamo Dresden 3:4 n. E.

Endspiel; Mittwoch, 03.05.2017, 17.30 Uhr, Stadion der Freundschaft Cottbus
Spiel 5 FC Energie Cottbus - SG Dynamo Dresden

 

Zurück