Saisonfinale der B-Juniorinnen steht an

(c) NOFV

An diesem und nächsten Wochenende stehen die beiden letzten Spieltage in der B-Juniorinnen Bundesliga Staffel Nord/Nordost sowie Süd und West/Südwest auf dem Spielkalender, ehe die deutsche U17 Nationalmannschaft zur Europameisterschaftsendrunde nach Litauen fliegt.
 
Der Serienstaffelsieger und Vizemeister 1. FFC Turbine Potsdam hat nach den beiden Siegen in den Nachholspielen (2:0 gegen Meppen und 7:0 gegen Neubrandenburg) nun die Tabellenführung in der Staffel Nord/Nordost übernommen. Der Dreikampf um den Staffelsieg ist eröffnet. Potsdam (39 Punkte), VfL Wolfsburg (38 Punkte) und SV Werder Bremen (37 Punkte) trennen jeweils nur einen Punkt.    
 
Potsdam spielt am 17. Spieltag erst beim Aufsteiger SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf und empfängt dann den Magdeburger FFC. Bremen spielt Samstag beim zweiten Aufsteiger Osnabrücker SC und muss dann am 18. Spieltag beim SV Meppen antreten. Der VfL Wolfsburg empfängt den SV Meppen und ist dann beim Hamburger SV zu Gast.
 
Der Zweitplatzierte der Staffel Nord muss im ersten Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft, am 26. Mai, beim Sieger der Staffel West/Südwest antreten. Der Staffelsieger Nord/Nordost ist zeitgleich Gastgeber für den Staffelsieger Süd. Die Rückspiele finden am 2. Juni statt, ehe am 9. Juni beim Sieger der beiden Halbfinalspiele Sieger Nord/Nordost gegen Sieger Süd, das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft ausgetragen wird. Für Titelverteidiger FC Bayern München ist der Staffelsieg nicht mehr erreichbar, so dass es in der Saison 2017/18 einen neuen Deutschen Meister geben wird.

 

Zurück