Saisonfinale B-Juniorinnen-Bundesliga

Nachdem die U 17-Bundesliga auf Grund des U 16-Länderpokals sowie die U 17-Europameisterschaft eine längere Zwangspause einlegen musste, geht es nun in den verbleibenden zwei Meisterschaftsspielen am 25. Mai und 1. Juni noch um den Staffelsieg.

Diesen werden der Staffelsieger des Vorjahres sowie Deutsche Meister, der VfL Wolfsburg und der 1. FFC Turbine Potsdam im Fernduell unter sich ausmachen. Beide Teams sind bereits für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.  Der Titelverteidiger aus Wolfsburg ist mit 13 Siegen und drei Unentschieden noch immer ohne Niederlage und führt die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung auf das Potsdamer Team an. Wolfsburg muss zunächst nach Jena und ist dann Gastgeber für den Magdeburger FFC. Potsdam tritt zuerst bei der SpVg Aurich an und hat dann Heimrecht gegen den SV Werder Bremen.


Der Staffelsieger Nord/Nordost spielt am 8. Juni zunächst zu Hause gegen den Staffelsieger West/Südwest. Vor den letzten beiden Spieltagen könnten dies folgende Vereine sein: SGS Essen, 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen oder 1. FC Saarbrücken.

Der Zweitplatzierte Staffel Nord/Nordost muss am gleichen Tag beim Staffelsieger Süd (voraussichtlich SC Freiburg) antreten. Die Rückspiele finden am 15. Juni statt. Das Endspiel wird am 22. Juni 2019 beim Sieger der Halbfinalspiele Nord/Nordost gegen West/Südwest ausgetragen.   


Mit dem F.C. Hertha 03 Zehlendorf sowie 1. FC Neubrandenburg 04 steigen zwei Vereine aus dem Regionalverband Nordost wieder aus der Bundesliga ab.

Um die Aufstieg in die U 17 Bundesliga spielen am 15. sowie 22. Juni die Teams aus dem Regionalverband Nord: Osnabrücker SC sowie Harburger TB.

Da sich aus dem Regionalverband Nordost nur zwei Vereine aus einem Landesverband beworben haben steigt der Berliner Meister, SV Blau Weiß Hohen Neuendorf oder 1. FC Union Berlin, direkt auf.
 

Tabelle/Ergebnisse B-JBL Nord/Nordost

 

 

Zurück