Frauen-Regionalliga

Remis im ersten Aufstiegsspiel

(c) NOFV

Beide Mannschaften zeigten von Beginn an, dass sie den Aufstieg in die Regionalliga anstreben. Mit hohem Einsatz und Laufbereitschaft, trotz der Hitzegrade, versuchten die Teams vor 245 Zuschauern zum Erfolg zu kommen. Die Leipziger Frauen gingen verdient in der 18. min mit 1:0 in Führung. Sie mussten aber in der 33. min (Grober Fehler der Leipziger Torfrau) den Ausgleich und in der 39. min das zweite Gegentor der Erfurterinnen hinnehmen.

Weitere gute Chancen gab es bis zum Spielende für beide Mannschaften.  Der verdiente Ausgleich zum 2:2 für die Leipzigerinnen viel erst in der 90.+4. min.

Somit ist am kommenden Sonntag (10.06. / 14 Uhr) im Rückspiel in Leipzig noch alles drin für den Aufstieg in die Frauen RL Nordost.

 

Zurück