Staffeleinteilungen 2017/18

Das Präsidium des NOFV hat auf seiner Arbeitstagung am 23.06.2017 nachfolgende Spielklasseneinteilungen  für die Saisson 2017/18 beschlossen:

Regionalliga Nordost:

  • FC Energie Cottbus
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • SV Babelsberg 03
  • Berliner AK 07
  • FSV Wacker Nordhausen
  • FC Oberlausitz Neugersdorf
  • Hertha BSC II
  • 1.FC Lokomotive Leipzig
  • VfB Auerbach 1906
  • FSV Union Fürstenwalde
  • ZFC Meuselwitz
  • BFC Dynamo
  • FSV 63 Luckenwalde
  • FSV Budissa Bautzen
  • TSG Neustrelitz
  • VSG Altglienicke
  • BSG Chemie Leipzig
  • VfB Germania Halberstadt

Oberliga Nord:

  • FSV Optik Rathenow
  • SV Lichtenberg 47
  • FC Hertha 03 Zehlendorf
  • FC Anker Wismar
  • Tennis Borussia Berlin
  • Malchower SV 90
  • SV Victoria Seelow
  • SV Altlüdersdorf
  • F.C. Hansa Rostock II
  • FC Mecklenburg Schwerin
  • Charlottenburger FC Hertha 06
  • FC Strausberg
  • SV Grün-Weiß Brieselang
  • Brandenburger SC Süd 05
  • FC Frankfurt
  • SC Staaken
  • Torgelower FC Greif

Das Präsidium ist nach umfangreicher Diskussion dem Antrag des 1. FC Frankfurt/Oder zur erneuten Einordnung in die Oberliga des NOFV für den SV Germania Schöneiche, der seine Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga für das Spieljahr 2017/18 zurückgezogen hat, gefolgt. Die Oberliga Nord spielt demzufolge mit 17 Vereinen.

Oberliga Süd:

  • Bischofswerdaer FV 08
  • BSG Wismut Gera
  • SV Merseburg 99
  • FC Einheit Rudolstadt
  • FC International Leipzig
  • FC Carl Zeiss Jena II
  • VFC Plauen
  • TV Askania Bernburg
  • SG Union Sandersdorf
  • FSV Barleben
  • SV SCHOTT Jena
  • VfL Halle 96
  • FC Lok Stendal
  • FC Eilenburg
  • SV Einheit Kamenz
  • VfB 1921 Krieschow

Im Zusammenhang mit der Entscheidung des Präsidiums in der Angelegenheit 1. FC Frankfurt/Oder wurde beschlossen, dass dem SV Einheit Kamenz als zweitem Aufsteiger des SFV das Spielrecht für die Oberliga zugestanden wird, da der Verein als unbeteiligter Dritter betroffen ist.

Frauen-Regionalliga:

  • Magdeburger FFC
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • FFC Fortuna Dresden
  • FC Erzgebirge Aue
  • BSC Marzahn
  • SG Blau-Weiß Beelitz
  • FC Neubrandenburg
  • FC Union Berlin
  • Rostocker FC
  • Steglitzer FC Stern 1900
  • RasenBallsport Leipzig
  • Bischofswerdaer FV 08

 

Zurück