Futsal

Saisonstart in der NOFV-Futsal-Liga

(c) NOFV

Während die Serie 2016/17 im Feldfußball gerade dem Ende zugeht, steht im Futsal schon der Saisonstart 2017/18 auf dem Plan. Am 13. und 14. Mai 2017 geht die NOFV-Futsal-Liga in ihre fünfte Spielzeit. Neben dem frischgebackenen DFB-Vizemeister VfL 05 Hohenstein-Ernstthal und "Stammgästen" wie dem FC Rot-Weiß Neuenhagen sind auch neue Teams wie der SC Borea Dresden am Start. Insgesamt zehn Mannschaften aus fünf Bundesländern nehmen am Ligaspielbetrieb des Nordostdeutschen Fußballverbandes teil, nur Thüringen stellt keinen Vertreter.

Spielleiter Frank Krella (Sachsen-Anhalt) betreut das Geschehen in einer Staffel, zu der man nach der zweigeteilten Liga in der Vorsaison nun wieder zurückgekehrt ist. Damit kommt der Verband auch einem immer wieder geäußerten Wunsch nach einzelnen Spieltagen nach.

Neu ist auch die Nutzung des aus dem Fußball bekannten elektronischen Spielberichts, der gemeinsam mit dem Liveticker auch für einen größeren Informationsfluß zu den interessierten Zuschauern sorgen soll. Der FC Liria und der UfK Potsdam 08 eröffnen die Liga am Samstag, 13. Mai 2017 um 11.30 Uhr in der Sporthalle Zehlendorf (Onkel-Tom-Straße 58, 14169 Berlin). Die erste Halbserie endet am 01.10.2017, die Rückrunde beginnt am 21.10.2017 und endet mit dem letzten Spieltag am 24.02.2018.

 

Aktueller Spieltag und Tabelle

 

Zurück